Hier versuche ich mal eine Übersicht meiner Drachen zu erstellen. Im laufe der Jahre sammelt sich ganz schön was an. Viel Spaß beim Stöbern

Black Opal

Der Black Opal ist auch wieder so eine Spezialität in meiner Sammlung. Gebaut wurde er Anfang der 90’er Jahre von Ingo Krüger aus dem Drachentraumland in Berlin. Es gab eine kleine Auflage von wenigen Exemplaren mit weißen und schwarzen Kern. Wie viele davon bis heute überdauert haben ist nicht bekannt. Meiner zeigt inzwischen auch Verschleiß […]

Sode

Ein Sode ähnlicher Drachen mit Design „Eagle of Paradox“ nach Reza Ragheb von Premier Kites (ca 2008). Premier schreibt dazu: „Reza Ragheb was one of the most inspirational kite designers of our time. Though he is no longer with us, kite friends appreciate his unique artistry and grand style. Working together with the Ragheb family, […]

Doppio Esagono

Doppio Esagono ist italienisch und heißt übersetzt einfach nur doppelter Hexagon. Inspiriert wurde dieser Drachen durch das Titelbild eines Drachenbuchs und so wurde der Bau ohne Plan nur nach dem Foto in Angriff genommen. Ursprünglich von Silvio Maccherozzi 1987 entwickelt hat Ingo Krüger vom Drachentraumland ihn in meinem Auftrag gebaut und frei dem Motto ‚Big […]

Regenbogen Delta

Ein 3m Delta in Regenbogen-Optik mit 3m Windturbine. Stammt aus den frühen 90’er Jahren und wurde von Ingo Krüger aus dem ehemaligen Drachentraumland Berlin gebaut. Bestabt ist er mit 10mm Fieberglas-Stäben (Gelb). Oldie but Goldie. Den hole ich immer mal wieder raus wenn der Wind ab 2bft ausreicht. Dann kommen in die Leine noch weitere […]

Leucht-Delta

Ein klassischer Delta aus Fallschirmseide mit Kohlefaserstäben, die teilweise konisch zulaufen. Die Spannweite beträgt gut 6m und die Standhöhe annähernd 3,5m bei ca 10m² Fläche. Damit bei dieser Größe die Spreize nicht bricht ist sie doppelt ausgeführt, was ich so noch bei keinem anderen Drachen gesehen habe. Die Leitkanten sind 2-Fach teilbar (3 Stangen) was […]

Carnard

Ein roter Carnard von Premier Kites. Dieser Drachen wird in Deutsch auch Pfeil-Ente genannt. Bestabt ist er mit leichten Sky Shark Stäben was ihn zu einem exzellenten Leichtwind Flieger macht. Geflogen wird er ohne Waage, nur mit einer Ein-Punkt Befestigung am Kielstab. Durch verschieben der Position auf dem Stab kann man den Drachen an den […]

Powersled XL

Der Powersled XL von Elliot ist ein mittlerer Lifter-Drachen für mittleren bis viel Wind. Ich benutze ihn gerne für 3-6Bft um Windspiele in die Leine zu hängen. Der Drachen ist 300*170cm groß und hat hoch-biegsame Fieberglasstäbe. Man rollt ihn einfach zusammen, biegt ihn zu einem U und steckt ihn dann in Schlepp-Sack, der gleichzeitig als […]

Mezger Roller Maske

Ein Roller mit Carsten Domann Design von CIM. Das Design deutet ein Clownsgesicht an. Der fliegt auch dann noch, wenn alles andere am Boden liegt. Gebaut mit 31 Gramm Tuch und CFK Stäben bietet er ein sehr gutes Verhältnis zwischen Fläche und Gewicht. So wie der Drachen geliefert wird muss man allerdings mit dem Wind […]

Genki-Libelle

Die Genki-Libelle von New Tech Kites heißt im Original Dragonfly 3D und wurde von Graeme Pool aus Adelaide, Australien entwickelt. Sie wieg ca 300 Gramm und bring eine Spannweite von 2,34m mit. Die Augen sollten sich im Wind auf wölben aber das tun sie nicht immer. Man kann einen Luftballon rein stecken oder die Öffnungen […]

Moonlight Star

Der Moonlight Star nach Robert Brasington ist ein Lizenzbau von New Tech Kites und wird für schmales Geld in China gefertigt. Es ist eine filigrane Konstruktion mit GFK Stäben die ruhigen Wind von 2-3 bft bevorzugt. Wer Brasington Drachen kennt merkt schnell wo hier gespart wurde aber das ist nicht abwertend gemeint. Man erhält für […]

Triton Genki

Der Triton Genki von Into the Wind gehört zu meinen Lieblingsdrachen. Er fliegt dank leichter Kohlefaser Bestabung schon bei wenig Wind und entwickelt dabei ordentlich Zug, so dass man auch kleine Windspiele in die Leine hängen kann. Böen und mehr Wind machen ihm kaum was aus. Wenn es zu ruppig wird kann man an die […]

Central Station Train

Eigentlich handelt es sich hier um 6 einzelne Drachen die aber zu einem Gespann (engl. Train) zusammen gefasst wurden. Dieser Train wurde von Robert Brasington entwickelt und in Lizenz von Into the Wind vertrieben. Die Drachen sind makellos verarbeitet und werden mit dünnen CFK Stäben aufgespannt. Man kann sie mitsamt den Organza-Schwänzen im aufgebauten Zustand […]

Sky Window

Anfang der 1990’er Jahre haben wir mehrere Sky Windows nach einer Buchvorlage gebaut. Damals haben wir noch Buchenstäbe verwendet die aber schnell gebrochen sind und dann durch Bambus und anschließend durch CFK ersetzt wurden. Ursprünglich waren es 10 Drachen die als Kette geflogen sind. Da das mit der Zeit zu aufwendig war und am Boden […]

Maurizio Angeletti Rokkaku

Dieser Rokkaku ist ein echtes Sammlerstück mit Seltenheitswert. Ich habe ihn auf einem Drachenfest in Berlin Hoppegarten von Herrn Angeletti erworben und freue mich immer wieder über die schöne Verarbeitung und das gute Flugverhalten. Dieser Rokkaku ist für 2-3bft ausgelegt und hat nur eine 4-Punkt Waage. Die Stangen der Spreizen sind aus einem unbekannten Material, […]

30m Kobra

Ein einfacher Flachdrachen mit einem 30m langen Schwanz (Farbwechsel gedruckt). Bestabt ist er mit 6 und 8mm Fieberglas Stäben. Der Drachen stammt aus China und wurde zusammen mit einer 22cm Kunststoff Spule geliefert. Auf der Spule sollten 400m Leine sein aber beim Nachmessen bin ich nur auf 266m gekommen. Die Leine ist eine einfache verdrillte […]

Hoffmanns Canard Delta von HQ

Rainer Hoffmann Design Der Drachen erreicht trotz seiner Größe ein kompaktes Pack-Maß. Erreicht wird das durch einen gemufften Kielstab und Seitenstäben. Die Spreize ist auch gemufft. Hier wurde allerdings eine Kunststoffhülse verwendet, die bei mir schon nach dem Erstflug bei böigen Wind begann sich zu verbiegen. Da ich der Sache nicht traue habe ich noch […]

Giant Jelly Fish

Eine Große Qualle mit 18m Länge über alles aus China. Dieses Modell ist eine Kopie der Quallen von Kaixuan Kites und basiert auf dem Körper des bekannten Trilobytes bzw. Tadpole. Die Chinesen kopieren inzwischen untereinander. Dieses Exemplar hat einen bedruckten Körper, beim Original sind die Muster appliziert. Mir gefällt aber diese Modell besser. Es gibt […]

Octopus

Ein 15m Octopus alter Bauart nach Peter Lynn mit Kammern. Den habe ich mal gebraucht im Drachenforum.net von Privat erworben und seit dem kommt er bei mir öfter mal zum Einsatz. Ich lasse ihn nur geliftet fliegen da er kein guter Solo-Flieger ist. Der Wind ist im Binnenland zu ruppig und lässt den Octopus von […]

Eule

Ein älterer privater Nachbau einer RZ Eule in 3m Größe. Die wunderschönen Originale kann man bei Rolf Zimmermann bekommen. Webseite: http://www.rz-kites.com/ Die Eule fliegt als Drachen alleine und kann auch geliftet in ein Display eingehängt werden. Je nach Wind fängt sie auch an mit den Flügeln zu schlagen. Damit sie ohne Lifter fliegt benötigt meine […]

FlowForm 4.0

Die FlowForm 4.0 von HQ ist ein zugkräftiger Lifter Drachen, der auch bei viel Wind zum Einsatz kommen kann. Es gibt ihn in der Größe 2.0, 4.0, 10.0 und 15.0. Durch seine Form benötigt er in der Regel keine stabilisierenden Schwänze. Das Material ist etwas stabiler und so benötigt die FlowForm in dieser Größe mindestens […]

KAP Foil 12

Die KAP-Foil von Ralf Beutnagel ist ein zuverlässiger und stabil fliegender Trägerdrachen für ein Luftbildrigg. Bereits seit der Saison 2006 ist sie erfolgreich im Einsatz und ihr Flugbild hat schon viele KAPer überzeugen können. Soweit die Offizielle Beschreibung dieses Lastesels. Bestückt mit einem 24m langen Fransenschwanz kann sie bei Gleichmäßigen Wind von 2-5 bft wirklich […]

Small Jelly Fish

Kleine Quallen Made in China. Ich habe diese bunten Dinger als Gespann kombiniert und lasse sie gerne an der großen Qualle als Träger steigen. Man kann sie auch einzeln fliegen aber da machen sie nicht so viel her. So in Formation sieht es einfach hübscher aus. Ich habe die Quallen über AliExpress direkt importiert aber […]

Fliegendes Herz

Ein stabloses Herz mit Schwanz, das sowohl als Einzel-Drachen als auch in Verbindung mit einem Lifter geflogen werden kann. Made in China und nicht vergleichbar mit den Herzen von Volker Hoberg, die es u.a. von New Tech Kites gibt. Dieses Herz wurde bei Metropolis Drachen erstanden. Meiner Meinung nach muss immer ein Lifter für dieses Herz […]

Chinesischer Drachen

Ein großes Windspiel von Kaixuan Kites Weifang, China. Es handelt sich um die mittlere Größe mit 15m Länge. Es gibt ihn auch mit handlichen 10m und gruppentauglichen 30m. Die 10m Variante bekommt man in Deutschland beim Händler, die größeren Varianten muss man selber importieren. Ich habe mir den Drachen über AliExpress bestellt und per FedEx […]

Knüpferschlange

Ein Windspiel aus dem Jahr 1992 oder 93 von Bernd Knüpfer. Es handelt sich hier um ein Original, das ich von Fanö mitgebracht habe. Leider ist das Neon-Gelb inzwischen etwas ausgeblichen aber sonst ist die Schlange in gutem Zustand. Bei diesem Exemplar sind die Waageschnüre noch einzeln in den Ecken mit eingenäht. Was für eine […]

Schweinchen

Diese 4 Schweinchen aus Tafetta begleiten mich schon seit 1990. Hergestellt von Kitty Hawk Kites in  den USA hänge ich sie immer wieder mal gerne in die Leine. Es handelt sich um einfache Windsäcke ohne Ventil. Damit sie sich nicht auf den Rücken drehen habe ich einfach kleine Steinchen in die Vorderbeine gelegt. Damit reicht […]

Zitronenfisch

Der Zitronenfisch ist ein Leinenschmuck und fliegt nicht selber. Hergestellt von Colors in Motion aus PARATEX-Ripstop Nylon. Der Fisch ist ca 155m lang und hat einen Durchmesser von gut 140cm und wird mit 2 Punkten in die Lifter-Leine eingehängt. Besonders im Sonnenlicht fängt der Fisch an in einem satten Gelb zu leuchten. Auch nach ein […]

KiKANiNCHEN

Das KiKANiNCHEN als 4m Windspiel von Kaixuan Kites Weifang. Zur Zeit meiner Bestellung im Jahr 2019 war es nur noch weiß verfügbar. Die Verarbeitung ist ordentlich. Am Rücken befindet sich ein Reißverschluss mit dem man den Körper entlüften kann um die Figur zurück in ihren Sack stopfen zu können. Mit dem Einhängen in die Leine […]