Dieser Rokkaku ist ein echtes Sammlerstück mit Seltenheitswert. Ich habe ihn auf einem Drachenfest in Berlin Hoppegarten von Herrn Angeletti erworben und freue mich immer wieder über die schöne Verarbeitung und das gute Flugverhalten. Dieser Rokkaku ist für 2-3bft ausgelegt und hat nur eine 4-Punkt Waage. Die Stangen der Spreizen sind aus einem unbekannten Material, der Längs-Stab ist aus Glasfaser-Rohr.

Dieser Drachen ziert das Titelbild des Drachenmagazins Ausgabe 4/1997